Halbfinale 2014


Spiel 1: Wir haben April und die Saison ist noch nicht beendet. Irgend etwas ist gut gelaufen. Und wir haben Heimrecht im Habfinale. Erstaunlich, wenn man in der Vorrunde auf dem 5. Platz gelandet ist? Aber von den ersten vier haben sich drei bereits verabschiedet, tja...

Also trifft man sich am Mittwochabend erst mal auf ein gemütliches Bierchen in Deutz...

Vorbereitungen in Deutz laufen



Schiri?


Trotz Biergartenwetter haben sich eine Menge Leute zum Duell eingefunden. Aber was bahnt sich da durch die Menge? Hat man das Schiedsrichtergespann etwa schon gestellt?





Ticket



Man kommt in Köln - wie üblich - auch ganz gut ohne Klatschpappen aus, um ein wenig Stimmung zu generieren...

Stimmung!



Wie traurig!


Anders sieht das bei den mitgereisten Wolfsburgern aus? Die wirken aber auch etwas einsam und verloren da oben, vielleicht sollten wir denen ein paar Kollegen der Abfallwirtschaftsbetriebe Köln als Gesellschaft zur Seite stellen, die haben wenigstens ein farblich passendes Outfit!






Das Bier läuft weiterhin gut. Wenn auch nach wie vor in unsägliche Behältnisse. Mein Vorschlag direkt aus dem Hahn zu trinken - damit der Pappbecher auch noch gespart werden kann - wird dankend abgelehnt. Ich wollte ja nur helfen...

Maisi zapfen



Nee nee


Unterdessen hat man bei einem Blick auf das Spielfeld irgendwie das Gefühl, dass da unten die Falschen feiern? Unsere sind nicht in Orange, was machen die denn da?






Es entwickelt sich auch weiterhin nicht gerade vorteilhaft. Einige Plätze sind schon sehr früh verwaist. Der passionierte Playoff-Tourist wollte eigentlich seinen Arbeitskollegen am nächsten Morgen berichten, wie "WIR" gewonnen haben. Und jetzt das? MIST!

Zum Glück ist er ja als Bayern-Fan gerade Meister geworden. Wenn jemand fragt, kann er sich darauf berufen und gratulieren lassen. Ein Erfolgsmensch halt...



Auswärts!


Spiel 2: Also wird es am Freitag mal wieder Zeit für eine Auswärtsfahrt. Leider ist Wolfsburg ein ganzes Eckchen weiter weg und noch uninteressanter als Mannheim. Das schrumpft auch den Bus incl. Besatzung ziemlich ein...






Es gibt wirklich schöne Ecken auf dieser Welt! Ob auf den Champs Élysées in Paris, auf den Ramblas in Barcelona oder auf dem Autohof von Rheda-Wiedenbrück? Verdammt, was mache ich hier eigentlich?

Toll hier, echt was los



Der Busfahrer


Ansonsten hatten wir eine echte Premiere. Während sonst oft einer der Mitreisenden Ohrenschmerzen hatte, als der Weiterreisezeitpunkt bekannt gegeben wurde, war es dieses Mal der Busfahrer. Die Reiseleitung hat ihn dann persönlich abgeholt...






Die Reise war ingesamt auch noch unangenehmer als nach Mannheim, was wohl an dem Verkehr gelegen haben dürfte...

Stau



Danke Busfahrer


... deshalb haben sich einige Mitfahrer auch gedacht, dass sie sich für ihre unbeschadete Ankunft im VW-Land ausgiebig bei den Fahrern bedanken sollten!

Die Ost-West-Achse A2 ist kein gutes Pflaster, aber mit Berlin werden wir dieses Jahr keinesfalls Probleme mehr haben!






Nun ja, hier lehnt man sich schon ziemlich weit aus dem Fenster. Für einen echten Heimvorteil bräuchte man vielleicht ein paar Fans, die mehr als Klatschpappen bedienen können?
Ach nein, es geht nur darum, ein paar Premium-Immobilien rund um die hohen Schornsteine zu verkaufen...

Sehr witzig



Ticket


Beeindruckende Zuschauerresonanz


Im Hintergrund übrigens (bei den geschmackvollen orangen Sitzen) war früher mal der Gästeblock! Das ist wegen dem deutlich zu sehenden Ansturm der heimischen Fans auf Sitzplatzkarten geändert worden...






... die auswärtigen Fans dürfen jetzt hier (zur Linken) stehen. Muss irgendwie passen, Hauptsache die Tickets sind verkauft! Und das für unsägliche 20 Euro für einen Stehplatz hinter der Kamera...

Neuer Gästeblock



Fluchtwege


Auch ansonsten ist die Infrastruktur in Wolfsburg wie immer vorbildlich. Hier sehen wir die Fluchtwege für den Notfall...






...und auch zu dieser Szene sei anzumerken, dass ich die Handbewegung des Schiedsrichters vermutlich ohne die hervorragend platzierte Kamera verpasst hätte!

Toller Platz



Patsch Patsch


Ach ja, eigentlich waren wir zum Eishockey hier. OK, die Wolfsburger waren heute gar nicht gut gelaunt. Könnte am Spielstand liegen. Der war genau umgekehrt wie am Mittwoch und in diesem Fall ohne ein Empty Net...






Tja, das war doch schon ganz nett heute, man winkt und freut sich auf das nächste Haimspiel...

SIEG...



Wir feiern die ganze Nacht...


Ein paar Leute werden sicher wieder kommen...






Immerhin muss man positiv anmerken, dass die Wolfsburger ihren Namensgeber "Der Mann in den Bergen" inzwischen als Fanbeauftragten gewinnen konnten. Naja, ein übersichtlicher Job...

Der Mann in den Bergen



Flaschenhals


Über diese Brücke musst Du gehen! Jedenfalls ist man hier fussläufig erheblich schneller weg als mit dem Auto oder dem Bus. Das liegt wohl an einer besonders clever positionierten Ampel in einem ansonsten ausgestorbenen Örtchen...






Spiel 3: Sonntagnachmittag in Köln. Es erfolgt der Ansturm, den Wolfsburg sich für seine orangen Sitzplätzchen gewünscht hätte. Aber es sind heute auch ein paar mehr Wolfsburger dabei, da könnte sogar ein Bus zusammenkommen...

Haimspiel



Ticket


Trööt


Heute geben alle ihr Bestes. Da dürfen auch Musiker nicht fehlen, die vielleicht beim Bohlen nicht in der ersten Reihe stehen?






Aber wir sehen auch professionellere Darbietungen. Heute referieren die Klüngelköpp über 4711, hoffentlich keine Prognose über die Spieldauer...

Klüngelköpp



Danny


Jetzt wäre es vielleicht mal an der Zeit, ein paar Akteure mit Schlittschuhen reinzulassen. Allen voran unser meisterhafter Torwart, der für die Iserlohner Hühnchen seinerzeit nicht gut genug war...






Es ist angerichtet für Spiel 3....

Fangt an....



Was liegt ihr da rum?


Und die Jungs in Orange hatten dieses Mal deutlich weniger zu Lachen, als bei ihrem letzten Kölnbesuch vor ein paar Tagen!






Hier gehen gerade auf grund eines sehr freudigen Ereignisses einige "Hände zum Himmel". Auf den teuren Plätzen in der Mitte auch ein paar Klatschpappen...

YIPPIE



Einiges los hier


Noch gut 12 Minuten und nur ein Tor auf dem Zähler? Ach was, langweilig ist den über 15.000 hier keineswegs. Man erinnert sich an die alten Zeiten, als sich hier sogar am Dienstag ohne Playoffs mehr als 10.000 Zuschauer einfanden...






Ups, da liegt plötzlich ein Puck im Tor? Wir befinden uns im Geschehen wenige Momente nach dem Tor. Offensichtlich sind die Wolfsburger ein wenig unzufrieden mit dem Spielverlauf? Die Schlägerei haben sie aber auch nicht gewonnen. Der Torwart wirkt etwas verlegen; Er weiss was kommt, in der folgenden Unterzahl fällt das 3:0...

Jetzt gehts los



Prost


Wenn das mal kein Grund wäre, nach dem Spiel noch einen klitzekleinen Umtrunk abzuhalten? Ist ja noch hell...






Spiel 4: Dienstage sind leider SEHR ungünstig für Auswärtstfahrten! Also Servus TV und Liveticker, hilft ja nix, macht die Sache aber trotzdem noch recht spannend...


Die Stimmen zum Spiel wären fast noch untergegangen, weil das Spiel von Ingolstadt gegen HH noch lief und mit einem üblen und diskussionswürdigen Foul endete. Aber hier die Stimmen zum Spiel:

Liveticker






Donnerstag


Und hier der Ausblick: Ein Spiel am Freitag war leider wieder mal nicht möglich, weil da statt dessen ein paar Ackergäule durch die umbenamste Kölnarena hoppeln, eine Schande...






Spiel 5: Ganz Köln-Deutz ist bestens gerüstet! Hier steht man notfalls sogar ein Finale oder eine Meisterschaft durch...

Deutz im Fieber



Ticket


Oranje


Unsere Gäste in Oranje haben heute übrigens heute andere Uniformen an. Aberglaube? Besser spielen werden sie dadurch auch nicht...






By the way, unsere neuen Premium-Becher passen übrigens hervorragend in die überall angebrachten Halterungen für Becher. Für so ein vorausschauendes Management ein dickes Lob, man fühlt sich hier fast so gut umsorgt wie in Wolfsburg...

Halterung für Übel-Kübel?



JAAAA


Ansonsten läuft es hier gar nicht so schlecht. Der Zwischenstand hätte zwar deutlich höher ausfallen können, aber so ist das auch OK!






Die Wolfsburger quittieren den Rückstand mit den ihnen gegebenen Möglichkeiten. Naja, sie versuchen es wenigstens. Der Torwart steht immer noch ganz traurig in der Ecke, die lassen ihn einfach nicht mitmachen...

Habt Euch lieb!



NEIN!


Tja, und dann holt uns doch kurz vor Schluss ein recht blöder Fehler wieder ein! Die zahlreichen vertanen Chancen, schade schade...






Der Wolfsburger Fanblock gerät in Ekstase, die flippen völlig aus...

Totaler Jubel



Finale.....


Wir haben 23.05 Uhr und befinden uns in der 2. Verlängerung. ENDLICH! Der kölsche Nachwuchs in Form von Ohmann macht das Finale klar...






Wir wünschen den Wolfsburgern eine gute Heimreise und einen schönen Urlaub!

Auf Wiedersehen!



Noch eine Woche...


Wir müssen uns dagegen wohl noch ein paar Termine im Kalender notieren...







Zurück

Zurück
Drück mich!
Official Homepage...

Official
Homepage