Erstes HAImspiel 2001/2002 gegen die Barons aus München
07.09.2001


Beide KEC-Fans ???

Endlich gehts wieder los! Hoffnungsvoll harrt der Kölner Eishockeyfan auf den ersten Spieltag. Sogar aus dem Siegerland sind konvertierende ehemalige Iserlohn-Anhänger angereist, um sich so ein Spektakel auch mal in einer richtigen Arena anzuschauen!
Zunächst geht es aber zum Sion-Bräues auf der Deutzer Freiheit, weil die Qualität und Preise der Gastronomie in der Kölnarena noch von der letzten Saison hinreichend bekannt sind! Tatsächlich haben die aber trotzdem die viel zu hohen Preise nochmals angehoben (im Sion-Bräues das Sion-Kölsch für 2,10 DM [ja!], in der Kölnarena auf 5 DM für Gilden-Kölsch). Dafür gibt es sogar an der Bluebar jetzt nur noch ein ungeniessbares Weizen aus dem Plastikpfandbecher, den man unter gesondertem Schlangestehen auf der anderen Arenaseite wieder abgeben kann. Wie gut wenn man vorher woanders gegessen und getrunken hat!
Endlich ist hier wieder was los! Wer spielt denn hier heute? In München kennt die keine Sau...
Schliesslich wirds dann auch mal dunkel und das Vorprogramm wird von der Hermes House Band bestritten. Country Roads in Kölle! Und dann gehts los...
Endlich ist hier wieder was los! Wer spielt denn hier heute? In München kennt die keine Sau...
Tja, was soll man dann zum Spielverlauf noch sagen. Der war quasi genau wie letzte Saison, da gings nämlich auch zum Auftakt zu Hause gegen die Barons:
OH Weia

Jedenfalls wieder Zeit für die Ehrenrunde gespart. Die kann man ja schliesslich auch in ein Kickerspielchen investieren...

Hier fallen wenigstens die Tore auf der richtigen Seite!




Zurück
Zurück
Drück mich!
Official Homepage...
Official
Homepage